Preisverleihung

Der kulturelle Höhepunkt der Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde ist die alljährliche Preisverleihung. Im Verlauf der Spielzeit begibt sich die Jury unserer Gesellschaft auf die Suche nach den Preisträgern, die am Ende einer Spielzeit für ihre künstlerischen Leistungen ausgezeichnet werden.

Die Mitglieder der “Jury” unserer Gesellschaft besuchen sowohl die Inszenierungen des Theaters Münster als auch Produktionen anderer Spielstätten in der Umgebung, um “ihre Favoriten” zu ermitteln.

Die mit jeweils 1000 Euro dotierten Preise werden in den Kategorien “Sprechtheater”, “Musiktheater”, “Eine besondere künstlerische Leistung” und “Nachwuchstalent” im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Großen Haus des Theaters Münster vergeben.

Einen Überblick über die Preisträger der Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde Münsters und des Münsterlandes e.V. finden Sie hier.


04.02.2016

Preisverleihung 2016

Preisverleihung 2016: Preisträger

Die Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde Münsters hat ihre jährlichen Preise für herausragende Leistungen vergeben. Der Schauspieler Maximilian Scheidt erhielt den Preis in der Kategorie Sprechtheater. Die Sopranistin Sara Rossi Daldoss wurde in der Kategorie Musiktheater ausgezeichnet. Der Preis für eine besondere künstlerische Leistung wurde der Mezzosopranistin Suzanne McLeod zuerkannt. Der Preis für das beste Nachwuchstalent ging an den Schauspieler Daniel Rothaug.

  • pdf

    Preisverleihung 2016 Einladung
    Download | 49,54 KB

  • pdf

    Preisverleihung 2016 Bericht
    Download | 36,92 KB